Erfolgreicher BZL Ost in Cottbus am vergangenen Wochenende

Tokugawa dojo 2019

Am vergangenen Wochenende fand wieder der traditionelle BZL Ost für Iaido und Kobudo in Cottbus statt. Die Leitung hatte Hanshi H.D. Rauscher und Kyoshi Chr. Rauscher. Als Referenten waren noch Sensei Olaf Lotze-Leoni und Sensei Tobias Rönicke im Kobudo sowie Sensei Dr. Sven Hildebrandt.

Das Shindo Dojo wurde als Bundesleistungszentrum und Tokugawa Dojo 2019 ausgezeichnet.

Desweiteren legte Sensei Olaf Lotze-Leoni den 5.Dan Tonfa jutsu ab.